Vorschau auf Jazzveranstaltungen  2016-2017

 

J A Z Z

 

Sichern Sie sich rechtzeitig den Platz im beliebten Lokschuppen Jever

Es steht den Jazzfreunden ein heißer Herbst bevor:
Am 23.10.2016 – diesmal erst ab 12 Uhr - ist wieder die Stableroof Jazz & Bluesband zu Gast.
Eine holländische Spitzenband, die seit vielen Jahren international engagiert ist und ihren Besuch in Jever immer wieder als besonderes Highlight ansieht, weil ihr die Atmosphäre im Lokschuppen und das Publikum so sehr motiviert. Weil die Band am Vorabend noch ein Konzert in Köln bestreitet haben wir den Beginn diesmal um eine Stunde verschoben, damit die Knaben uns ihre heiße Musik auch wirklich ausgeschlafen servieren können.
Und dann folgt ein absoluter Knüller, denn wir haben am 27.11.2016 – wieder ab 11.oo Uhr - gleich zwei weitere holländische Bands zu Gast, die seit einiger Zeit häufig zusammenauftreten und dabei Furore machen. Kein Wunder: Denn neben der gestandenen Blue River Jazzband, die das erste Mal in Jever auftritt, wird die Damengruppe Sweet Silver mit Sicherheit die Herzen der Jazzfreunde höher schlagen lassen. – Also bitte rechtzeitig die Karten besorgen, denn wir rechnen sehr schnell mit einem total ausverkauften Haus.
Traditionell ist natürlich auch die PAX-Jazzband wieder zu Gast im Lokschuppen. Der Bandleader und Trompeter Hermann Blaauw lässt sich durch seine schwere Krankheit nicht beirren und will seinem Hobby mit seinen Freunden so lange nachgehen wie es irgendwie geht. Und das soll möglichst noch viele Jahre der Fall sein, denn die PAX Jazzband gehört mit ihrem schmissigen New-Orleans-Jazz ganz einfach und besonders in Jever dazu Termin: 11.12.2016 ab 11 Uhr
Und im Januar geht es dann gleich weiter:
Am 15.1. 2016 feiert die oldmarytown jazzband ihr 20-jähriges Wiederauferstehen, nachdem es von 1961-2997 eine lange Pause gegeben hat. Es werden wieder einige Gäste erwartet und die Band plant auch wieder die Aufnahme einer CD, da sie viele neue Stücke im Programm hat.
In den letzten beiden Jahren war das Konzert eine reine Benefizveranstaltung und auch im Januar 2017 soll der komplette Kartenerlös wieder für einen guten Zweck gestiftet werden.
Dann geht es weiter mit den absoluten Spitzenbands:
29.1.2017 mit der Band von Henning Munk & Plumperne aus Dänemark
26.2.2017 mit der international besetzten Nils Conrad Amazing Jazzband und
26.3.2017 mit den Olaf King All Stars
Der Vorverkauf für die Konzerte am 31.1., 28.2. und 13.3. läuft bereits über die nachstehenden Vorverkaufsstellen: Der Eintrittspreis für jedes Konzert liegt beträgt 15 €
Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Am Kirchplatz –Jever Marketing +Tourismus GmbH -
Jeversches Wochenblatt oder über das Künstlerforum Jever Ticketersvice
Sie können die Karten jetzt auch email aufgeben bestellen: swinginglok@amj-online.de

© 2017 Homfeldt - Kreatives Marketing