Die Nervensäge

Datum:

Freitag, 28.04.2017 bis Samstag, 20.05.2017

Ort:

Künstlerforum-Jever e. V. Lokschuppen

Beschreibung:

„Die  Nervensäge“ eine Komödie

von Francis Veber

Deutsch von Dieter Hallervorden

 

 

Eigentlich ist es ein ganz normaler Arbeitstag für Berufskiller Ralph: Er soll einen Kronzeugen, sobald der das Gerichtsgebäude betritt, per Fernschuss liquidieren. Im Hotel gegenüber hat er sich ein Zimmer mit Blick auf den Tatort reservieren lassen. Alles ist präsize geplant. Was kann also noch schief gehen? Alles. Denn nur ein Zimmer weiter richten sich die Mordgelüste eines gehörnten und frustrierten Ehemanns gegen sich selbst. Die gemeinsame Verbindungstür führt dazu, dass sich die beiden Männer ständig in die Quere kommen. Der Tod muss warten. Eine Lawine schräger Katastrophen nimmt  ihren Lauf.

Francis Vebers Komödie wurde 1970 in Paris uraufgeführt und ein Welterfolg, ebenso wie die Verfilmung mit Lino Ventura und Jacques Brel sowie das Hollywood-Remake »Buddy Buddy« mit Jack Lemmon und Walter Matthau.

Diese schwungvolle, turbulente Komödie in der Übersetzung von Dieter Hallervorden ist nun auch im Lokschuppen Jever zu sehen. Premiere…..

Es spielen:

Pignon         Michael Dölling

Ralph           Chris Cuno

Wolf            Sascha  Rückbrodt

Louise         Hanne Scarlatescu

Hotelboy     n.n

Polizistin     Annika Theiß

 

 

Veranstaltungskalender

© 2017 Homfeldt - Kreatives Marketing