Old Marytown Jazzband

Datum:

Sonntag, 14.01.2018

Ort:

Künstlerforum-Jever e. V. Lokschuppen

Beschreibung:

Swinging Lok 2018 Lokschuppen Jever

Die Reihe Swinging Lok wird am 14.1.2018 fortgesetzt mit einem schon zur Tradition gewordenen Benefizkonzert der old marytown jazzband, die bekannt dafür ist, dass sie ihre fetzige „Gute-Laune Musik“ stets mit viel Spielfreude und manchen Gags sowie interessanten Gastmusikern präsentiert. In den letzten drei Jahren ging aus diesen Konzerten der Band ein Spendenertrag von insgesamt über 8.000 € an das Hospiz in Jever. In diesem Jahr wird wieder einmal der Verein Die Lebensweisen e.V. (http://www.lebensweisen-schortens.de) gefördert, für den die Band auch schon mehrfach Konzerte gegeben hat.
„Für uns ist es eine besondere Freude, dass Peter Torkler, der uns für diese Benefizkonzerte gewonnen hat, gesundheitlich wieder auf einem guten Wege ist. Deswegen kommen wir seinem Wunsch auch gerne nach, das diesjährige Benefizkonzert für die „Lebensweisen“ auszurichten, für die er sich als Förderer ebenso wie für das Hospiz schon jahrelang engagiert“, so Jochen Ewald, der die Konzertreihe Swinging Lok als Beauftragter des Künstlerforums jetzt schon seit dem Jahr 2012 organisiert.
Liesbeth Blaauw (Bass und Sousaphon) hat eine Vorliebe für die „handlichen“ Instrumente.
Sheila Heyartz eine kleine Sängerin mit einer großen Stimme auch als „Spatz von Jever“ bezeichnet.
Werner Britz (Trompete, Posaune, Saxofon, Querflöte, Gesang) ist unser vielseitigster Musiker, spielt so viele Instrumente wie er Enkel hat !
Jochen Ewald (Trompete, Flügelhorn, Posaune, Gesang) gründete die Band im Jahre 1959 und organisierte nach 35 Jahren Pause im Jahre 1997 auch die „Revivalband“ und zahlreiche Benefizkonzerte.
Hartwig Oldenettel (Akkordeon, Piano) Ein Akkordeon beim Jazz ? So wie Hartwig das präsentiert: unbedingt !
Heiner Olech (Schlagzeug, Gesang) kommt bei seinen Schlagzeug– und Gesangsoli so richtig in Fahrt.
Anne van der Wal (Gitarre, Banjo, Gesang) ist der ruhende Pol in der Band mit einer perfekten Technik und einer tollen Stimme.
Jacek Witkowski (Klarinette, Saxofon) ist der jüngste unter den Bläsern und zugleich für die Technik zuständig.

Veranstaltungskalender

© 2018 Homfeldt - Kreatives Marketing