Der Fall Luther

Datum:

Sonntag, 24.09.2017 bis Sonntag, 12.11.2017

Ort:

Neustadtgödens Evangelische Kirche 24.9.17

Beschreibung:

 

24.9.17    17.00 Uhr  Ev. Stadtkirche  Neustadtgödens

19.10.17  17.00 Uhr  Ev. Apostel-Johannes-Kirche Wilhelmshaven-Altengroden

21.10.17  17.00 Uhr  Stadthalle   Zerbst/Anhalt

28.10.17  19.30 Uhr  Ev. Cäcilien-Margareten Kirche Wittmund-Leerhafe

29.10.17  17.00 Uhr  Ev. Stadtkirche Jever

12.11.17  17.00 Uhr  Ev. St. Nicolai-Kirche     Wittmund

 

 

 

Der Fall Luther

Die Handlung in dem Theaterstück von Karl-Heinz Komm zeigt auf der einen Bühnenseite eine fiktive Gerichtsverhandlung, in der der Ankläger (Michael Schmitt) und der Richter (Jacky Rieling) den Angeklagten Luther (Arno Wagner) über dessen Handeln befragen. Auf der anderen Seite folgen reale Szenen aus dem Leben des Reformators, mit denen das Ensemble die Fragen des Gerichts beantwortet.

Da steht er nun, der große Reformator, der einst als kleiner Mönch die ganze Kirche bis hinauf zum Papst in helle Aufregung versetzte und dem die Bevölkerung zu Füßen lag: allein, angefeindet, alles scheint ihm schiefgegangen zu sein. Martin Luther ist angeklagt, "den Aufstand der Bauern (1525) in Wort und Schrift angezettelt" und sie hinterher im Stich gelassen zu haben. Verhandelt wird "Der Fall Luther".

 

Veranstaltungskalender

© 2017 Homfeldt - Kreatives Marketing