Das hässliche Entlein

Datum:

Sonntag, 18.11.2018 bis Montag, 24.12.2018

Ort:

Künstlerforum Jever Zimmertheater Jever, Moorweg 2

Beschreibung:

VVK ist eröffnet

Tourist Info Jever

Buchhandlung Am Kirchplatz

Buchhandlung Eckermann


Eintritt: 5.-€   Klein und groß

 

Annika Theiss / Billy (das hässliche Entlein)

Nina Nigmatullin / Luisa (die Nachbarin), Schnatter (die Gans)
Harald Polenske / Hieronymus (der Kater), Horst (der Schwan)und Joe (ein arroganter Hahn)
Daniela Cordes / Ella (Billys Mama), Irene (das Huhn) und Tatter (die Gans)
Wilfried Heydegger / Don (Billys Vater), Ludwig (der Hund) und Johann (der Bauer)
Andrea Westerman / Signora Viktoria (eine italienische Ente), Christa (der Schwan)
Birgit Walter / Quax (der Frosch), Bella (Billys Schwester)
 
Regie / Elke Münch
Technik / Manfred de Vries
Bühnenbild / Elke Münch
Bühnenaufbau / Manfred de Vries, Annika Theiss und Wilfried Heydegger
Kostüme / Anja Onken
 
Inhalt
Entenmutter Ella ist glücklich. Ihre Familie hat sich beträchtlich erweitert.
Nur das eine riesige Ei macht ihr und ihrem Mann Don ein bisschen Kummer.
Irgendwie sieht es so ganz anders aus als die anderen Eier, aus denen ihre
süßen Entenküken geschlüpft sind. Und tatsächlich: Aus dem Riesenei
schlüpft ein Ding, das absolut nicht nach einer Ente aussieht.
Wo kommt dieses Kind her? Und warum ist der ziemlich große Billy so
schrecklich hässlich?! Von Anfang an hat es Billy nicht leicht am
heimatlichen Teich: Sein Vater Don mag ihn nicht besonders, und die alte
Ente Viktoria und der arrogante Hahn Joe machen ihm zusätzlich das Leben
schwer. Da hilft nur eins: fliehen und ein neues Leben beginnen!
Aber in der großen weiten Welt ist es auch nicht so einfach,
sich selbst zu behaupten. Da ist es doch gut, dass Billy in Quax,
dem kleinen Frosch, einen richtigen Freund findet, der sich mit
ihm der Welt stellt und ihm auch in schwierigen Situationen beisteht, bis am
Ende Billy alles andere mehr ist als ein hässliches Entlein.
Musik
Mantovani Orchester (swedisch rhapsody)
Orchester Ambros seelos (Joker)
Stephen Janetzko (Freundschaft hält dich)